Pressemeldung

Home/Pressemeldung

Die SPD bekennt sich nicht zum Grundgesetz

By |Dezember 3rd, 2016|Landkreise, Pressemeldung|

Die SPD bekennt sich nicht zum Grundgesetz Art. 5 Meinungsfreiheit und Art. 8 Versammlungsfreiheit. Anders ist es nicht zu erklären, dass sie gewisse Veranstaltungen selbst bei der christlichen Gewerkschaft der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) unterbinden will und die Rednerliste überprüft, ob dort für die SPD genehme Redner auftreten oder nicht. Dass so ehrenwerte Menschen wie Willy [...]

Wahl für Trump ein Sieg für die Meinungsfreiheit

By |November 11th, 2016|Pressemeldung|

Freising, Pfaffenhofen, 09.11.2016 – Donald Trump ist zum 45. Präsident der USA gewählt worden. Dazu nimmt der AfD Kreisverband Freising-Pfaffenhofen wie folgt Stellung: „Die Wahl von Donald Trump ist ein Sieg für die Meinungsfreiheit. Gleichzeitig ist es ein Sieg gegen die sogenannte politische Korrektheit, die versucht, andere Meinungen zu unterdrücken, um die eigene Macht zu [...]

Neuwahl des Kreisvorsitzenden und Beschluss des Kommunalprogramms

By |Oktober 3rd, 2016|Pressemeldung|

Der Kreisverband Freising-Pfaffenhofen der Alternative für Deutschland (AfD) hat Bernhard Kranich (52) aus Zolling zum neuen Vorsitzenden gewählt. Auf der Mitgliederversammlung am 17.09.2016 in Freising wurde der bisherige Kreisvorsitzende Andreas Strixner (31) mit stehenden Applaus verabschiedet, nachdem dieser in der Versammlung seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen erklärt hatte. Wilhelm Seefried (40) aus Freising wurde zum [...]

Strafanzeige gegen Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzender SPD

By |Mai 16th, 2016|Allgemein, Pressemeldung|

Jetzendorf, 15.05.2016 – Stellvertretend für die AfD Kreisverbände Ingolstadt/Neuburg-Schrobenhausen/Eichstätt und Freising/Pfaffenhofen, waren die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dennis Lechner, Tobias Teich und das Mitglied Andreas Vogl am Samstag den 14.05. bei der Polizei, um Anzeige gegen Ralf Stegner zu stellen. Anlass hierzu war die Aussage von Ralf Stegner vom 08.05.2016 auf Twitter: „Fakt bleibt, man muss Positionen [...]

Geplante Parkplatzgebühren am Pfaffenhofener Bahnhof trifft vor allem die Pendler mit niedrigen Einkommen

By |April 18th, 2016|Landkreise, Pressemeldung|

Der Kreisverband Freising-Pfaffenhofen spricht sich entschieden gegen die Einführung von Parkplatzgebühren am Pfaffenhofener Bahnhof aus. Die ständige Mehrbelastung der Bürger bei gleichzeitiger Lohnenthaltung gefährde in zunehmenden Maße das soziale Gleichgewicht. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende Andreas Strixner: „Schon jetzt müssen die Pfaffenhofener Pendler durchschnittlich 215 Euro im Monat für ein Monatsabo vom Bahnhof Pfaffenhofen bis zum [...]

AfD erweist bei Landtagswahlen der Demokratie einen großen Dienst

By |März 20th, 2016|Pressemeldung|

Stellungnahme des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen zu den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt Freising, Pfaffenhofen, 14.03.2016 – Die Alternative für Deutschland (AfD) feiert bei den drei Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt mit Wahlergebnissen von bis zu 24,2% einen triumphalen Einzug in die Landesparlamente. Damit ist sie bundesweit bereits in 8 von 16 Landtagen vertreten. „Wir [...]

Süddeutsche Zeitung übt massiven Druck auf Freisinger Gastwirte aus

By |Januar 28th, 2016|Landkreise, Pressemeldung|

Die Freisinger Gastwirte des Hofbrauhauskeller und des Gasthaus zum Löwen werden von Süddeutsche Zeitung Redakteur Christian Gschwendtner medial unter Druck gesetzt. In einem Online-Artikel vom 22.01.2016 und in der darauf folgenden Printausgabe nimmt die SZ die Wirte bereits im Titel ins „Kreuzfeuer“. Dies erinnert sprachlich an bekannte Parolen der linksextremen Szene. Der Gastwirt des Hofbrauhauskeller [...]

Landtagsabgeordneter Karl Straub von der CSU erzählt wieder Unfug in der Asylpolitik

By |Dezember 26th, 2015|Asylpolitik, Landkreise, Pressemeldung|

Jetzendorf, 26.12.2015 – Auf Seite 26 der Ausgabe des Pfaffenhofener Kuriers vom 24.12.2015 nimmt der Landtagsabgeordnete der CSU Karl Straub mit einer gezielten Falschaussage zur Asylverfahrenspraxis Stellung: „dass Leute, die jetzt hier ankommen und Straftaten wie Diebstähle begehen, sicher sein können, dass sich das später einmal äußerst negativ in ihrem Asylverfahren auswirken wird.“ Hierzu nimmt [...]

Asylgipfel vertagt: Seehofer lässt sich von Merkel abspeisen

By |November 5th, 2015|Allgemein, Asylpolitik, Bayern, Pressemeldung|

Bei dem groß angekündigten Asylgipfel der Großen Koalition am 1. November ist wieder einmal nichts Konkretes beschlossen worden, um das von Merkel verursachte Asylchaos zu beenden. Stattdessen wurden alle wesentlichen Entscheidungen auf unbestimmte Zeit vertagt. Dieses magere Ergebnis zeigt die dramatische Handlungsunfähigkeit der Großen Koalition. Horst Seehofer, der Angela Merkel wieder einmal mit großem Theaterdonner [...]

Kosten des Asylchaos: CSU-Fraktionsvorsitzender Kreuzer streut dem Wähler Sand in die Augen

By |November 1st, 2015|Asylpolitik, Bayern, Pressemeldung|

Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer hat die Forderung des SPD-Vize Ralf Stegner zurückgewiesen, für das von der Großen Koalition verursachte Masseneinwanderung von vorwiegend Wirtschaftsflüchtlingen den Bundeshaushalt mit neuen Schulden in Höhe von 20 Milliarden € zu belasten. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der AfD Oberbayern-Nord, Hilmar Sturm: „Herr Kreuzer redet die Lage schön. [...]